...mit dem Ausklingen des Winters und tiefem Luftholen, daß die Infektsaison endlich vorbei ist, birgt das Frühjahr andere Überraschungen. Woran sollten Sie denken?

- "Zeckenimpfung" - besser FSME Impfung: bei Reisen in bekannte FSME Gebiete bitte impfen, wir beraten Sie gerne

- Einschulung (5.-6. Lebensjahr): ein Blick in den Impfausweis, ob die Diphterie-Tetanus-Keuchhusten-Auffrischung erfolgt ist

- Ende Grundschule (9.-10. Lebensjahr): wieder ein Blick in den Impfausweis, ob die Diphterie-Tetanus-Keuchhusten-Polio-Auffrischung erfolgt ist

- Allergie und Konsorten: wir beraten gerne, die Allergologie steht aktuell ganz oben an. Wir machen eine leitliniengerechte Allergiediagnostik und Therapie

- Sonnenschutz: siehe getrennter Beitrag zuvor

- Vorsorgeuntersuchungen: erfahrungsgemäss sind die Frühjahrs- und Sommermonate in den Praxen für Kinderheilkunde und Jugendmedizin etwas entspannter: gute Gelegenheit, einen Vorsorgetermin zu machen.

Wir wünschen Ihnen ein angenehmes und erholsames Frühjahr!!

        Copyright Dr.M.Stute 2010-2015   ---   Alles Information sind nach besten Wissen zur Verfügung gestellt   ---   praxis.stute@gmx.de