…beginnende Herbst- und Winterzeit – Infektzeit?

…beginnende Herbst- und Winterzeit – Infektzeit?

Ja, das ist zu erwarten, zumal der Herbst und das kühle Wetter eher überfallsmässig kamen.
Aber es gibt einige grundlegende Dinge, mit denen Sie die “Infektanfälligkeit” vermidnern können.

Lassen Sie Ihre Kinder grundsätzlich in ungeheizten und gut gelüfteten Zimmern schlafen. Trockene Luft ist ein wichtiger Faktor in der Aufnahme von Infekten.

Trainieren Sie Schnuller so schnell wie möglich ab. Das “Schnullern” verändert Anatomie und Funktion des empfindlichen Nasenrachenbereiches – und damit des Reservoirs für Infekte.

Bringen Sie Ihren älteren Kindern die Wichtigkeit “Hände waschen vor dem Essen bei” – und die Meidung des engen Kontaktes zu kranken Alterskameraden.

Husten in die Ellenbeuge – und nicht in die Hand – kann ebenfalls gut erlernt und angewendet werden.

……na, dann kann der Winter kommen!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.