……einmal ein Dankeschön in der Covid-Phase

Lieber Eltern, liebe Patienten,

seit dem sich das Corona-Virus in unserem Land und bei Ihnen “bemerkbar” gemacht hat, ist Vieles geschehen. Die Zeit hat sich geändert!!
Viele Fragen sind bis heute unbeantwortet, die Einschränkungen des täglichen Lebens sind schon fast alltäglich geworden, es scheint, dass wir mittlerweile mit dem Virus leben müssen.

Wenn ich als Arzt über die Praxissituation nachsinne, fallen mir viele Dinge ein, für die ich – und wir als Team – aber dankbar sind; und das muss auch einmal gesagt werden.

  • wir haben bis heute keinen ernsthaften Verlauf der Erkrankung gesehen und auch kein Kind wegen eines komplizierten oder bedrohlichen Verlaufes stationär eingewiesen
  • Sie nehmen als Eltern die Hinweise zur jeweils aktuellen Tagessituation mit der erforderlichen Aufmerksamkeit wahr und beherzigen die gemachten Vorschläge
  • Vorsorgetermine und Impfungen werden unverändert sehr gewissenhaft wahrgenommen
  • Die Termine bei uns werden pünktlich “angetreten”, dadurch haben wir keinen Stau und damit auch selten mehr als eine Familie im Wartezimmer
  • wir erleben einen freundlichen und aufmerksamen Umgang mit uns als Team – Wertschätzung in allen Situationen!!
  • trotz manchmal überlasteter Telefonleitungen klappt die Kommunikation, z.B. per mail

In der Summe also ein Grund, einfach mal Danke zu sagen!

Gemeinsam werden wir auch so die kommenden Monate schaffen, bis die Spitze der Infektionswelle anfängt, abzuflachen.

Herzliche Grüsse von uns allen

Dr. Stute mit seinem Team!!