Meldepflicht Vorsorgen

Meldepflicht Vorsorgen

Seit dem 1.4.2009 ist die Teilnahme an Vorsorgen meldepflichtig. Die Kinderärzte müssen auf dem nebenstehenden Formular nach Durchführung einer Vorsorge diese Meldung an das Landesgesundheitsministerium senden.

Eltern, die Vorsorgen nicht wahrnehmen, werden dann über die örtlichen Jugendämter kontaktiert und zur Teilnahme aufgefordert. Um diesen Vorgang zu vermeiden, vereinbaren Sie rechtzeitig Termin zu den Vorsorgen U3-J1 Ihrer Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.