Team

In dieser Zusammensetzung arbeiten wir seit Jahren gerne zusammen –
und teilen Freude und Leid einer Kinderarztpraxis.

Nachfolgend stellen wir uns vor:
Herr Dr. Meinolf Stute ist Facharzt für Kinderheilkunde und Jugendmedizin.
Nach dem Studium an der WWU Münster erfolgte die Facharztausbildung an der Kinderklinik Dortmund, der Kinderchirurgie Dortmund, dem BWK Detmold, der Kinderklinik Datteln und der Kinderklinik Witten.

Fortbildungsschwerpunkte bis zur Niederlassung waren:

– Allgemeine Kinderchirurgie
– Allgemeinchirurgie –  Schwerpunkt Knietraumatolgie
– Neonatologie und Intensivmedizin
– Kinderkardiologie
– bildgebende Diagnostik (speziell Sonografie)
– Schlaflabormedizin
– Diabetologie
– medizinische Informatik

Seit 1994 ist Dr. Stute in Brechten als Facharzt niedergelassen.
Ausserdem gehört er zur ärztlichen Leitung des Institutes für interdisziplinäre Frühförderung.

Dr. Stute ist über 30 Jahren verheiratet, Vater von 4 erwachsenen Kindern und versteht die Kinderheilkunde und Jugendmedizin als ein ganzheitliches Begleiten auf der Grundlage schulmedizinischer Kenntnisse, persönlicher Erziehungserfahrung – und das Ganze eingebunden in ein wertschätzendes und förderndes Menschenbild.


Frau Melanie Grünberg
absolvierte als 2. Auszubildende seit 2001 Ihre Ausbildungszeit in unserer Praxis und schloss erfolgreich als medizinische Fachangestellte ab.

Als Qualitäts-Management-Beauftragte kümmert sie sich um die laufenden QM-Prozesse.
Daneben versieht sie aufmerksam und kompetent den Anmeldebereich, leitet unsere Auszubildenden und die Impfassistenz an…….

Sie finden Sie überwiegend im Anmeldebereich – eines Ihrer Kennzeichen ist das Headset beim telefonieren.

Derzeit absolviert Frau Grünberg erfolgreich die Weiterbildung zur Praxismanagerin.

Ausserdem ist Sie Dr. Stute’s zweites Gedächtnis.
Fällt ihm mal was nicht ein, wird Frau Grünberg gefragt, die ein phänomenales Namensgedächtnis hat…


Frau Melanie Drywa
absolvierte als 1. Auszubildende seit 1997 Ihre Ausbildungszeit in unserer Praxis und schloss erfolgreich als medizinische Fachangestellte und als Kammerbeste ab.

Als ruhender Pol verwaltet Sie souverän an der Seite von Frau Grünberg die Anmeldung.

Die Erfahrung als Mutter von 3 Kindern kann in der Praxis gar nicht hoch genug geschätzt werden

Sie finden Sie überwiegend im Anmeldebereich – eines Ihrer Kennzeichen ist die Ruhe auch in den schwierigsten Situationen.

Derzeit absolviert Frau Drywa erfolgreich die Weiterbildung zur Praxismanagerin.

Dokumentenverwaltung und die Digitalisierung ist Frau Drywas Ding und hat bisher verhindert, dass wir ein Archiv anmieten mussten….


Frau Nadine Disselbrede
absolvierte als 3. Auszubildende seit 2003 Ihre Ausbildungszeit in unserer Praxis und schloss erfolgreich als medizinische Fachangestellte ab.

Mittlerweile als Mutter von 2 bezaubernden Mädchen ist sie unser “Springer”.

Aus der Ausbildungszeit blitzschnelles arbeiten gewohnt (das ist heute gar nicht mehr vorstellbar!!), springt sie in jede Lücke, die sich bietet, und hat alle Tätigkeiten der Praxis präsent.

Als weitergebildete Impfassistentin informiert Frau Disselbrede sie ebenfalls gerne über den Impfstatus Ihrer Kinder.

Sie ist die Mitarbeiterin, über die ich sagen würde:” ……klein aber oho!!”

Besonders wertschätzen wir Ihre Rückkehr nach einigen Jahren Erziehungszeit.

Frau Disselbrede ist halbtags angestellt.

Frau Hanne Cullingford absolvierte Ihre Ausbildung als Krankenschwester an einem Essener Krankenhaus, bevor sie Ihre 4 Kinder auf die Welt brachte.

Jede Kinderarztpraxis “braucht” diese Mütter. Medizinische Erfahrung, vor allem aber Lebenserfahrung und pädagogische Erfahrung bereichern unser Team.

Alle “nicht offensichtlichen” Dinge (Impfungen vorbereiten, technische Untersuchungen, Trostspenden,…): dahinter steckt Frau Cullingford.

Auch sie ist zur Impfassistentin weitergebildet.

Frau Cullingford arbeitet als Teilzeitkraft seit vielen Jahren mit, da Ihre erwachsenen Kinder mittlerweile alle “ausser Haus” sind.

Besonderes Merkmal: ein fröhliches ansteckendes Lachen!

 

Frau Maria Stute ist nicht die “typische” Frau des Chef’s, nein, sie ist fester Bestandteil des Teams und eine nicht wegzudenkende Mitarbeiterin.

Seit vielen Jahren bringt sie als Mutter von 4 Kindern die ganze Erfahrung in der vorbereitenden Testung zu den Vorsorgen unserer kleinen und grossen Patienten ein.

Sollte Ihnen mal die liebevolle und künstlerische Gestaltung der Praxis auffalen:
das ist die Handschrift von Frau Stute.

Neben Ihrer Tätigkeit in der Praxis gestaltet sie viel im Hintergrund.

Als Künstlerin entdeckt sie immer wieder neue Formen des Ausdrucks und der Gestaltung von gemalten oder collagierten Bildern.

Augen auf in der Praxis: es lohnt sich!!

 

Wer fehlt noch?
Richtig
Frau Dr. Oeing-Köpp, unsere angestellte Ärztin!
Frau Charlotte Bassewitz ist unsere Weiterbildungsassistentin (Kinderchirurgie)

Ihre Vorstellung folgt noch, da sie zum Zeitpunkt der Aufnahmen im wohlverdienten Urlaub war.

Frau Tabea Zahn: sie ist im Frühjahr 2019 zu uns gestossen.
Danke Tabea, dass Sie sich für die Mitarbeit entschieden haben.
Wir sind als Team sehr glücklich damit.

*****************************************

…und da das Fotoshooting so viel Spass gemacht hat, folgen bald noch ein paar sehenswerte Bilder:

Danke an den Fotografen: “Levi’s Leben©”